Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Zum Stand von Software-Defined Storage

Facebook Twitter Xing
Zum Stand von Software-Defined Storage
Hersteller:
DataCore Software Corporation

Format: Whitepaper

Größe: 432 KB

Sprache: englisch

Datum: 05.05.2014

Die Entwicklung weg von proprietärer Hardware - hin zu offenen, softwaredefinierten Lösungen hat mittlerweile auch die Speichersysteme erreicht. Mit Software-Definied Storage (SDS) können Unternehmen ihren Speicher nicht nur effizienter, sondern auch viel flexibler nutzen. Dieses Whitepaper berichtet von einer Studie zum Stand von SDS: Die Umfrage zeigt, warum Unternehmen SDS einsetzen und welchen Herausforderungen sie sich gegenüber sehen.



Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format
Datum
Storage-Systeme - Hochverfügbarkeit und Performance zum Mittelstandspreis
Storage-Systeme - Hochverfügbarkeit und Performance zum Mittelstandspreis
DataCore Software Corporation Case Study 10.02.2014
Software Defined Storage beschleunigt geschäftskritische Anwendungen
Software Defined Storage beschleunigt geschäftskritische Anwendungen
DataCore Software Corporation Case Study 10.02.2014
SANsymphony-V im Zusammenspiel mit Microsofts Hyper-V
SANsymphony-V im Zusammenspiel mit Microsofts Hyper-V
DataCore Software Corporation Whitepaper 28.02.2011
Eine Einführung für IT-Entscheider
Eine Einführung für IT-Entscheider
DataCore Software Corporation Whitepaper 21.04.2016
Rasante Kostenreduzierung und optimierter Service dank softwaredefiniertem Speicher
Rasante Kostenreduzierung und optimierter Service dank softwaredefiniertem Speicher
DataCore Software Corporation Whitepaper 21.04.2016
1 2 3 4 »