Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Big Data Infrastruktur aufbauen mit Data Lakes

Facebook Twitter Xing
Big Data Infrastruktur aufbauen mit Data Lakes
Hersteller:
Dell GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 1,20 MB

Sprache: deutsch

Datum: 10.11.2016

Ein Data Lake sollte Teil jeder Big Data Anwendung sein. Die wichtigsten Gründe: Durch die Konsolidierung von Speicher für mehrere Workloads auf einer einzigen gemeinsamen Speicherplattform können Sie Kosten und Komplexität in Ihrer Umgebung reduzieren. Zudem lässt sich damit Ihre Big Data-Lösung effizient, flexibel und skalierbar gestalten. Zu diesem Zweck sollte ein Data Lake nicht nur die Anforderungen an die Hadoop-Workload-Performance, sondern auch die Anforderungen anderer Workloads erfüllen, die den Data Lake als einen zuverlässigen Enterprise-Speicher verwenden. Diese Übersicht fasst einen umfassenden Validierungsprozess zusammen, der von IDC in Zusammenarbeit mit den Teams des Anbieters durchgeführt wurde.



Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Hochleistungssysteme für Rechenzentren: Die neuen Dell PowerEdge-Rack- und Blade-Server
Hochleistungssysteme für Rechenzentren: Die neuen Dell PowerEdge-Rack- und Blade-Server
Dell GmbH Whitepaper 08.01.2010
Luft- oder Wasserkühlung - welche Methode ist für Ihr Datenzentrum die richtige?
Luft- oder Wasserkühlung - welche Methode ist für Ihr Datenzentrum die richtige?
Dell GmbH Whitepaper 18.06.2010
Strategien für die Planung und Durchführung eines Server Refreshing
Strategien für die Planung und Durchführung eines Server Refreshing
Dell GmbH Whitepaper 18.06.2010
Investitions- und Einsatzstrategien für neue Technologien zur Speicherung von Daten
Investitions- und Einsatzstrategien für neue Technologien zur Speicherung von Daten
Dell GmbH Whitepaper 18.06.2010
Optimale Kontrolle und Speicherung von Daten mit Hilfe von Storage Management
Optimale Kontrolle und Speicherung von Daten mit Hilfe von Storage Management
Dell GmbH Whitepaper 18.06.2010
« 1 2 3 4 5 »